Wie wechselst du ins neue Jahr?

Die letzten Tage von 2023 sind angebrochen. Wie verbringst du diese Tage? Sind es einfach „ganz normale Tage“ oder ist der Jahreswechsel für dich ein Zeitpunkt im Jahr, den du bewusst wahrnimmst und gestaltest, wo du Rückschau hältst, feierst und dich auf das Neue ausrichtest? Hast du Ideen, Vorsätze und vielleicht sogar Ziele für das kommende Jahr?

Für mich ist ein Jahreswechsel immer ein guter Anlass, ein wenig Resümee zu ziehen: Wie war das Jahr? Was habe ich erlebt? Wofür bin ich dankbar? Wo kann ich im Rückblick und mit Abstand Entwicklungen wahrnehmen? Wo möchte ich vielleicht die Richtung korrigieren? Gibt es etwas, was ich loslassen möchte? Und dann im Blick auf das neue Jahr: Was ist mir wichtig für 2024? Welche Ressourcen sind da, auf die ich im neuen Jahr zurückgreifen kann, die mir Kraft geben? In welche Richtung soll es weitergehen, was ist mir wichtig? Gibt es Ziele, in deren Richtung ich mich bewegen möchte?

Dieses Jahr habe ich den YearCompass für mich entdeckt. Er hilft mir, durch gezielte Fragen beim Rückblick auf das vergangene Jahr Dinge zu entdecken, an die ich sonst vielleicht gar nicht mehr denken würde; er kann helfen, Muster und Entwicklung in meinem Leben zu erkennen. Ich nehme noch einmal wahr, was gut war, wo Entwicklung stattgefunden hat. Das ist sehr ermutigend! Gleichzeitig entsteht  eine schöne Übersicht, in die ich vielleicht auch später noch einmal hineinschaue; wo die Kernpunkte des Jahres festgehalten sind. Wo ich das Gute wieder hervorholen und mir vergegenwärtigen kann. Ich entdecke Dinge, die ich vielleicht nicht mit ins neue Jahr nehmen möchte, die ich loslassen und verzeihen möchte. Damit Kraft und Ressourcen frei werden für Neues. Die Vorschau auf 2024 unterstützt darin, das Neue zu begrüßen, es nicht „einfach passieren zu lassen“. Bewusst zu entscheiden, was ist mir wichtig? Und damit den Fokus zu setzen.

Was ist mit deinem alten und neuen Jahr? Wofür bist du dankbar, was kannst du entdecken? Was ist dir wichtig für 2024; wie möchtest du gestalten, in welche Richtung steuerst du?

Ich bin begeistert vom YearCompass und freue mich, wenn er dich vielleicht ebenso inspiriert! Und ich wünsche dir ein gutes, gesegnetes 2024!

Kategorie: Allgemein
Stichwort(e):

Bildnachweise: © Cristian Escobar - Unsplash

Mit einer Anmeldung zum Newsletter verpassen Sie keinen Blogartikel mehr und werden über anstehende Termine und andere Neuigkeiten informiert. Ich freue mich über Ihr Interesse!